Merkmale, Highlights, Downloads

PORTAFIL in Zahlen und Fakten.

Technik, die übliche Raumluftfilter übertrifft.

Wesentliche Merkmale auf einen Blick

  • Design aus der Praxis für die Praxis:
    Robust, kippsicher und für erhöhte Beanspruchung konstruiert. Nicht nur für Büros, sondern auch speziell für Klassen- oder Seminarräume, Gasträume und Verkehrsflächen. Die Hochleistungs-Filterpatrone wird durch einen verzinkten Stützkorb geschützt und sitzt sicher im Gehäuse.
  • Sicher in der Funktion und mit Industrie-Prozessluftfilter:
    Hält Feinstäube, Pollen, sonstige (allergene) Biostoffe und Bioaerosole wie Viren und Bakterien mit zertifiziertem H14 Filter zurück; verfügt aber über Leistungsreserven mit geprüfter Abscheidung von Partikeln ab 122 Nanometern zu 99,9996% (ULPA-Material). PORTAFIL ist elektrisch vor-abgesichert, mit EC-Motor für den 24/7-Betrieb und stufenlosem Drehzahlsteller; entspricht dem Stand der Technik bzgl. Hygieneanforderungen an raumlufttechnische Geräte.
  • Auf die Leistung abgestimmte Filterfläche:
    Die Filter (Vorfilter und Hauptfilter) in PORTAFIL sind auf die Nominalleistung des Ventilators abgestimmt; anders als bei sonstigen Luftreinigern stellt dies sicher, dass der Filter in der Realität im zertifizierten Betriebspunkt betrieben und nicht überlastet wird
  • Hohe Leistung bei kompakten Abmaßen und geringer Wartung :
    PORTAFIL misst 50 x 50 x 115 cm, hat damit sehr geringe Abmessungen bei 1200 m³/h Nominalleistung und abgestimmter Filterfläche. Damit werden Räume bis 200 m³ umbauten Raum (ca. 66 m²) abgedeckt und schon eine Reduktion bis zu 50% der Aerosollast innerhalb von nur 20 Minuten nach dem Einschalten erreicht * - in Kombination mit weiteren Geräten auch größere Flächen abdeckbar; Filterwechsel Hauptfilter alle 9000 Betriebsstunden oder alle 2 Jahre (je nach dem was früher eintritt, abhängig von Betriebsart und Beaufschlagung)
  • Eines der leisesten Geräte mit dieser Leistung und Baugröße:
    Bei voller Leistung im Boost-Betrieb (schnellste Raumluft-Umwälzung) werden maximal 64 db(A) erreicht (vergleichbar: Großraumbüro, Telefonat, Unterhaltung):
    \\ ca. 40 dB(A) - bei 300m³/h
    \\ ca. 45 dB(A) - bei 500m³/h
    \\ ca. 53 dB(A) - bei 800m³/h [52 db(A)]
    \\ ca. 60 dB(A) - bei 1.200m³/h [58 db(A)]
    [..] Werte = mit AIRdome
  • Energiesparender und wartungsfreier Ventilator mit EC-Motor:
    Dieser Ventilator mit EC-Motor spart gegenüber üblichen AC-Motoren bis zu 70% Energie, ist stufenlos regelbar bis 10% der Leistung, verfügt über einen Temperaturwächter und verbraucht nur ca. 194 Watt im ausgelegten Betriebspunkt (= 100% Nominalleistung). Dabei strahlt der EC-Motor in PORTAFIL 80% weniger Wärme als übliche AC-Motoren ab und amortisiert sich innerhalb kürzester Zeit über die Betriebskosten.
  • Plug-n-Play:
    Einstecken, einschalten, fertig - kein Fachpersonal benötigt. Keine Installationsarbeiten notwendig.
  • Nachhaltigkeit und Green-Tech:
    In Komponentenauswahl und der Bauweise echt nachhaltig: PORTAFIL wurde bewusst ohne große Plastikanteile konstruiert, verfügt über verschraubte (statt verklebte) Einzelkomponenten und ist ggfs. zerlegbar sowie sortenrein trennbar (der Hauptfilter erreicht sogar einen Material-Verwertungserlös!) - und das bei einem der aktuell niedrigsten Stromverbräuche durch neueste Ventilatorentechnik. Alle Teile in PORTAFIL sind einfach zu tauschen und einfach zugänglich.

* Studie der Bundeswehr zu mobilen Raumluftreinigern: Können mobile Raumluftreiniger eine indirekte SARS-CoV-2 Infektionsgefahr durch Aerosole wirksam reduzieren? von: Kähler, Fuchs, Hain - Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, August 2020